Erstgespräch

Das Erstgespräch dient einerseits dem gegenseitigen Kennenlernen und andererseits der  Klärung Ihrer Anliegen. Weiters werden die psychotherapeutischen Rahmenbedingungen erläutert.

 

Schweigepflicht

Psychotherapeuten unterliegen einer gesetzlichen Schweigepflicht!

Auch Angehörige, behandelnde Ärzte, Anwälte usw. erhalten keinerlei Angaben über die Inhalte der Psychotherapie, sofern dies nicht ausdrücklich von Ihnen gewünscht wird!

 

Dauer

Die Sitzungen der Therapie bestehen aus kontinuierlichen, regelmäßigen Einzelstunden zu 50 Minuten und finden in der Regel in wöchentlichen Abständen statt.

Je nach Problemstellung und Verfassung kann Psychotherapie unterschiedlich lange dauern.

In Absprache mit der Therapeutin bestimmen Sie sehr wesentlich den Fortgang und das Ende der Therapie.

 

Termin

Ein Termin bedeutet, dass für Sie eine Stunde reserviert ist.

Im Falle einer Verhinderung wird gebeten, den Termin spätestens 48 Stunden vorher telefonisch abzusagen!

Andernfalls muss die Stunde in Rechnung gestellt werden, da diese dann nicht mehr für andere Klienten verbucht werden kann.

 

Honorar

das Honorar beträgt 80 Euro/ Stunde (eine Ermäßigung kann in besonderen Fällen vereinbart werden) und ist zum Ende jeder Sitzung bar zu bezahlen.

Eine Rückerstattung der Therapiekosten von 28 Euro pro Stunde durch die Krankenkassa ist möglich.

Die Kosten für das Erstgespräch betragen 50 Euro.

 

Leider kann ich derzeit keine vollbezahlten Kassenplätze anbieten!